Mit Naturfarben gefärbte Garne aus Berlin/Brandenburg

For an English version please go to EN Home

Regionale Wolle aus dem Havelland in Brandenburg:

DINKEL

Mit 320 m pro 100 g ein echter Allrounder für Mützen, Schals und Kleidung.

Ein Merinogarn, das für seine Herstellung nur wenig reisen musste. Da es in Deutschland keine Wollwäscherei mehr gibt, die große Mengen verarbeitet, musste die Wolle hierfür nach Polen reisen. Ansonsten wurde es in Brandenburg gesponnen und gefärbt (bis auf die Farben BARUTH Blue und GRANSEE Grey, die in Österreich in einer Färberei für Naturfarben gefärbt wurden). Entstanden ist ein zweifädiges Streichgarn, das wunderbar leicht ist und sich für eine Vielzahl von Projekten  eignet.  Hier geht es zum Angebot:

Tulliver Garn Set:

DINKEL

Fingerlose Handschuhe der deutschen Designerin Simone Bechtold @themidnightarchitect

                              Fotos: Sebastian Worm

gestrickt mit Tulliver Blueface/Masham DK

Ein wunderbares Projekt für diesen Herbst und Winter oder auch ein schönes Geschenk. Das Set besteht aus Garn und Anleitung. Die Farbe kann aus den im Shop vorhandenen Farben gewählt werden. Mehr Informationen über Simone Bechtold gibt es auf ihrer Ravelry-Seite. Das Garnset gibt es hier.